Autorenlesung am 10.Mai 2019 mit Karin Joachim

DST-webZur unserer diesjährigen Frühjahrslesung hatten wir die Autorin Karin Joachim eingeladen. Die Autorin lebt schon seit über 20 Jahren im Ahrtal und hatte bereits mehrere Ratgeber-Bücher geschrieben, ehe ihr die Idee mit den Krimis zuflog. Im lustigen Plauderton erzählte die Autorin zu Beginn, wie es dazu kam, dass sie in den Buchhandlungen von der Sachbuchsparte in die Kriminalabteilung  wechselte. Ihre ersten beiden Krimis: Krähenzeit und Bittertrauben erschienen 2016 und 2018 und spielen natürlich in einer Gegend, wo sie sich gut auskennt: im Ahrtal.
Während Sie diese Krimis schrieb, geisterte ihr jedoch noch eine ganz andere Idee im Kopf herum. Ein Buch über den Beginn der deutschen Filmindustrie in den 1920er Jahren in Deutschland. Als ehemalige Leiterin eines archäologischen Museum machte ihr die Recherche zum Buch großen Spaß. Daraus entstanden ist ein spannenden Roman über Köln in den goldenen 20er Jahren des letzten Jahrhunderts. Die Autorin verknüpft im Roman Domschattenträume die damaligen Ereignisse gekonnt mit einer fiktiven Familiengeschichte, wie sie sich so zu dieser Zeit hätte durchaus zugetragen haben können. Hauptprotagonistin ist die 19-jährige Unternehmerstochter Karolina, die sich nicht mehr in ihre traditionelle weibliche Familienrolle drängen lassen will, sondern selbstbestimmt ihren eigenen Weg gehen will. Ihr großer Traum ist es, ein großer Star beim Film zu werden. Die Autorin nahm die Zuhörer mit auf die Reise in diese vergangene Zeit und ließ das Publikum mitfühlen, wie sich Karolina ihren Weg durch gesellschaftliche und private Konventionen erkämpfen musste. Natürlich verriet die Autorin nicht den ganzen Fortgang der Geschichte.
Ein bisschen Spannung musste bleiben, für alle diejenigen, die das Buch Domschattenträume käuflich erwerben wollten. Dazu war in der Pause Gelegenheit, in der der auch ein kleiner Imbiss gereicht wurde. Die Autorin kam dabei mit unseren Gästen ins Gespräch und signierte auf Wunsch die erworbenen Bücher. Das Publikum fühlte sich wunderbar unterhalten und freut sich schon auf die nächste Lesung, die im September stattfinden soll.
Autorenseite bei LovelyBooks: www.lovelybooks.de/autor/Karin-Joachim/