3. Bornheimer Rauhnacht am 02.01.2015

Etwa 50 Besucher kamen am 02.01.2015 in die Stadtbücherei Bornheim zur 3. Bornheimer Rauhnacht des „Bücherwurm”.  Im ersten Teil erläuterte Cornelia Benninghaus unter dem Motto „Die wilde Jagd“ kaum noch bekannte Bräuche und Rituale für die Zeit zwischen den Jahren.  Anschließend trug der Schauspieler Gerhard Fehn einige thematisch passende Sagen und Märchen vor.

2014_Plakat_3-Rauhnacht_DINA4_kompIn der Pause wurden zu verschiedenen Teesorten Stollen und Marmeladen gereicht. Daneben konnten sich die Besucher zur Einstimmung auf den zweiten Teil der Veranstaltung mit den Geheimnissen germanischer Runen befassen. Nach der Pause nahm Frau Benninghaus die Besucher mit auf eine faszinierende Reise, die von “Edda, einer altisländischen Sammlung skandinavischer Götter- und Heldensagen”, bis hin zum “Hobbit” reichte. Herr Fehn schloss die Lesungen zur Rauhnacht auf eine humorvolle und eindrucksvolle Art ab und tauchte mit den zahlreichen Zuhörern in die mystische Welt der Götter ein.