Ich weiß, heute Nacht werde ich träumen

Lese-Tipp von Sahnisa, 18 Jahre:

Sahnisa_Ich weiß heute NachtSeit dem Tod seiner Mutter lebt Harry mit seinem jüngeren Bruder Keith und seinem Vater Hodby alleine. Jeden Sonntag gehen sie zusammen mit ihrem Vater zum Grab ihrer Mutter und tragen zu diesem Anlass sogar Schuhe. Obwohl Harry und sein Bruder im Haushalt helfen, ist das Leben der kleinen Familie nicht leicht. Auch dass ihre Tante Alice regelmäßig zu Besuch kommt und nach dem Rechten sieht, macht es dem Vater von Harry und Keith nicht einfacher. Denn obwohl die Brüder und der Vater sich alle Mühe geben ein normales Leben zu führen, scheint es so, als ob die Stadt, und vor allem Harry, vom Unglück in all seinen Facetten heimgesucht wird.

Das Titelbild von ,,Ich weiß, heute Nacht werde ich träumen” hat mich aufgrund der minimalistischen Gestaltung neugierig gemacht, und da der Klappentext nicht viel von dem Buch preisgab, wollte ich es lesen, um meine Neugierde zu stillen. Nachdem ich das Buch beendet hatte, verstand ich, dass das Titelbild den Fluss bzw. die Flut darstellt und aufgrund des schwarzen Hintergrundes, bekamen das Buch und der abgebildete Fluss eine düstere Atmosphäre, die ich sehr passen fand. Der australische Autor Steven Herrick beschreibt in Versform das Leben des Jungen Harrys mit all seinen Höhen und Tiefen. Ihm gelingt es mit wenigen Worten, die Leser in seinen Bann zu ziehen und zum Nachdenken zu bringen. Dabei spricht er Themen wie Armut und Verlust an, die zwar weniger schön sind, aber immer einen aktuellen Bezug zur Gegenwart haben werden. Ich hatte das Gefühl, dass durch die Übersetzung vieles undeutlich wurde, da man vielleicht einige Metaphern als solche nicht direkt erkannt hatte und meiner Ansicht nach stolperte man auch manchmal über Zeilen, weil diese sich komisch anhörten.

Man sollte sich für das Buch Zeit nehmen, da man sonst vieles nicht versteht, oder einem wichtige Dinge nicht auffallen. Es ist kein leichtes Buch für zwischendurch, welches man schnell durchliest, da man zwischen den Zeilen lesen muss, was mir persönlich gut gefallen hat. Ich habe das Buch gerne gelesen und danach noch lange darüber nachgedacht, bis ich wirklich alles verstanden habe.

Ich weiß, heute Nacht werde ich träumen, Steven Herrick, Thienemann, ISBN: 978-3-522-62160-1, ab 13 Jahre, 15,00 Euro.

Bewertung:

BücherwurmBücherwurmBücherwurmBücherwurm

 

 

Das Buch kann demnächst in der Stadtbücherei Bornheim ausgeliehen werden!