Isola

Lese-Tipp von Thomas, 15 Jahre:

Lea_IsolaAm Anfang hat mir das Buch nicht gefallen, da so viele von den 12 Jugendlichen so unwichtig waren, z.B. habe ich kaum noch Erinnerungen an Lung oder Pearl.

Auch die Romanze in dem Buch fand ich sehr übertrieben und überflüssig, da es sich so angefühlt hat, als ob dadurch das Buch nur in die Länge gezogen wurde. Außerdem fand ich die herausstechenden Monologe von Vera haben die Spannung kaputt gemacht. Später als das Mörderspiel schon einige ausgeschaltet hatte, ist die Spannung zurückgekommen.

Den Charakter Vera fand ich ein bisschen zu passiv, wie als wäre sie auch nur eine der vielen Kameras auf der Insel. Die Story war zwar simpel, aber gut umgesetzt. Ich meine, wann gibt es nicht eine Gruppe die auf einer Insel ausgesetzt dem Mörder entkommen muss? Aber beim Lesen bin ich immer wieder abgeschweift, da ich mir vorgestellt habe wie es wäre, wenn ich auf dieser Insel wäre.

Ich würde das Buch allen empfehlen, die Thriller und Romanzen mögen.

Isola, Isabel Abedi, Arena, ISBN: 978-3401508924, ab 14 Jahre, 9,99 Euro.

Bewertung:

BücherwurmBücherwurmBücherwurm

 

 

Das Buch kann in der Stadtbücherei Bornheim ausgeliehen werden!