Morgen lieb ich dich für immer

Lese-Tipp von Melanie, 15 Jahre:

Morgen lieb ich dich fuer immer von Jennifer L ArmentroutMallorys Kindheit war geprägt durch Angst und Gewalt, ihr einziger Lichtblick, Rider, das andere Pflegekind der Familie. Er passte auf Mallory auf, beschützte sie, steckte ihre Prügel ein, redete für sie. Doch nach einem furchtbaren Unfall wurden die beiden getrennt. Mittlerweile lebt Mallory bei Adoptiveltern, die sie wie ihre eigene Tochter behandeln. Mallory möchte den nächsten Schritt machen, traumatisiert durch ihre Kindheit, besuchte sie 4 Jahre lang nicht die High-School sondern wurde zuhause unterrichtet. Jetzt stellt sie sich ihrer Angst, mit anderen zu sprechen, und besucht erstmals eine High School. Doch plötzlich kommt Rider in ihre Klasse. Und mit ihm auch viele Antworten und Fragen.

Mit dem Thema Kindesmissbrauch wagt sich die Autorin auf ein schwieriges Terrain, jedoch schafft sie es, dieses sensibel sowie glaubwürdig zu behandeln, vor allem durch ihren einzigartigen Schriftstill. Man fühlt sich förmlich an die Orte versetzt, als würde man durch die Augen von Mallory alles miterleben.

Das Buch ist keine typische Liebesgeschichte, und soll dies auch nicht sein. Als Leser nimmt man teil an der Entwicklung der beiden Hauptcharaktere. Über die Geschichte hinweg erkennt man die Fortschritte die Mallory macht, wie sie ihre Vergangenheit als einen Teil von sich akzeptiert und wie sie letztendlich Rider hilft, mit seiner Vergangenheit zu leben und sich selbst zu akzeptieren.

Zu den beiden Protagonisten muss man sagen, dass ihre Charaktere sowie ihr Verhalten sehr gut ausgedacht und umgesetzt wurden. Man schließt sie sofort ins Herz und hat das Gefühl, wahre Personen zu kennen. Dennoch kommen auch die Nebendarsteller nicht zu kurz, dabei leidet man sogar mit den unausstehlichsten, denn auch sie haben eine Vergangenheit.

Mit dem Buch hat Jennifer L. Armentourt wieder einmal ein wunderschönes Werk erschaffen, was mich durch seine Tiefgründigkeit schon auf den ersten 30 Seiten zu Tränen rührte. Die Geschichte gibt Hoffnung und bestärkt den Leser, niemals aufzugeben und an sich selbst zu glauben.

Morgen lieb ich dich für immer, Jennifer L. Armentrout, cbt, ISBN: 978-3-570-31141-7, ab 14 Jahre, 12,99 Euro.

Bewertung:

BücherwurmBücherwurmBücherwurmBücherwurmBücherwurm

 

 

Das Buch kann in der Stadtbücherei Bornheim ausgeliehen werden!