Topmodel Undercover – Geheimwaffe roter Lippenstift

Lese-Tipp von Martha, 13 Jahre:

Cover TopmodelJessica Cole ist 14 Jahre alt und Schülerin, doch sie ist auch Model. Sie lebt den Traum vieler Mädchen, der für Jessica bald zum Albtraum wird. Als sie nach einem Shooting ihre Wohnung betritt, merkt sie gleich, dass etwas nicht stimmt. Ihr Vater, ein pensionierter MI6-Agent wurde entführt und die gesamte Wohnung durchsucht. Da sie der Polizei nicht traut, folgt sie den wenigen Spuren nach Paris und ergattert dort einen Modeljob. Doch bald wird ihr klar, dass auch ihr Leben in Gefahr ist …

Der Roman ist eine Mischung aus einem Krimi und einem dieser Mädchenbücher, in denen die Mädchen einen Jungen anschmachten. Diese Kombination ist dem Autor gut gelungen und hebt sich von anderen, typischen Mädchenbüchern ab.

„Topmodel Undercover – Geheimwaffe: roter Lippenstift“ ist sehr spannend und man kann alle Gefühle und Gedanken der Hauptperson Jessica gut verstehen, obwohl es aus der Sicht des allwissenden Erzählers geschrieben ist. Manchmal ist es etwas kompliziert zu verstehen, weil z.B. medizinische Fachbegriffe darin vorkommen und nicht erklärt werden.

Die Charaktere sind zwar vielseitig und sympathisch, doch man versteht erst ganz zum Schluss, wer Böse und wer Gut ist. Das macht das Buch irgendwie noch spannender. Die Geschichte ist jedoch ein wenig unrealistisch.

Topmodel Undercover – Geheimwaffe: roter Lippenstift, Sarah Sky, planet!, ISBN: 978-3-522-50484-3, ab 12 Jahre, 12,99 Euro.

Bewertung:

BücherwurmBücherwurmBücherwurmBücherwurm