Silfur

Lese-Tipp von Lara, 15 Jahre:

Silfur - Die Nacht der silbernen Augen von Nina BlazonElin, Fabio und Tom – die drei könnten unterschiedlicher kaum sein. Elin, das wilde isländische Mädchen, das schon immer von der Farbe Silber fasziniert war. Fabio, der irgendwann aufgehört hat zu wachsen und fast ein Zwerg sein könnte. Und Tom, der perfekte kleine, große Bruder von Fabio, an dem dieser sehr hängt, obwohl er in allem besser ist. Ein Wunder eigentlich, dass die drei Freunde werden. Oder ist Magie im Spiel?

Als Tom sich beim Urlaub auf Island mit der zickigen Elin anfreundet, ist Fabio alles andere als begeistert. Doch als plötzlich ein Wiedergänger hinter Elin her ist, und die drei immer mehr mit einer magischen Welt verstrickt werden, von der sie nichts geahnt haben, müssen auch Fabio und Elin lernen, ihre Differenzen zu überwinden, um das größte Abenteuer zu meistern, dass sie je erlebt haben.

Silfur ist ein tolles Buch, in dem es nicht nur um Elfen und Wiedergänger geht, sondern vor allem um Freundschaft, Abenteuer und darum, das Beste aus sich zu machen. Besonders gefällt mir die Wandlung, die Fabio durchmacht. In einem Sommer lernt er, sich selber zu akzeptieren und seinen eigenen Weg zu gehen. Man könnte sagen, er wird erwachsen. Aber nicht nur er verändert sich. Alle erleben in diesem Buch eine Wandlung. Gerade das fasziniert mich, und auch die vielen Geheimnisse, die man am Anfang als Leser nicht erwartet hat.

Besonders toll finde ich auch, wie die Autorin Fantasie und Wirklichkeit miteinander vermischt. Hier ist die Welt der Magie einerseits genau das, eine andere Welt, aber viele Elemente wurden im Urban Fantasy Stil sosehr mit unserem normalen Alltag verstrickt, dass man sich einbilden könnte, sie würden direkt vor unserer Haustür stattfinden. Das Buch spielt in Island und erzählt auch von den schönen Orten und Traditionen der Isländer, was das Buch sehr anschaulich macht. Mir gefällt das Buch sehr gut und ich empfehle es auf jeden Fall an Fantasy-Fans weiter.

Silfur, Nina Blazon, cbt, ISBN: 978-3570163665, ab 10 Jahre, 16,99 Euro.

Das Buch kann in der Stadtbücherei Bornheim ausgeliehen werden!